Sitzauflagen für Gartenmöbel, Bänke und Auto

Als Sitzauflagen bezeichnet man Stoffe oder Polster, die man zur Dekoration, zum Schutz oder wegem dem Komfort auf vorhandenen Gartenmöbel, Bänke oder dem Autositz anbringt. Sitzauflagen gibt es in verschiedenen Materialien. Die gängisten Materialien für Sitzauflagen sind Textilien, Holz, Leder oder Kunststoff. Seltener sind Metal und Rattan. 

Sitzauflagen für Bänke, Gartenmöbel und Autos

★ Dekoration und Verschönerung


★ Schutz vor Dreck und Beschädigung


★ Komfort und Gemütlichkeit

Sitzauflagen für Gartenmöbel

Gerade im Sommer erfreuen sich Sitzauflagen für Gartenmöbel wie Liegen größter Beliebtheit um Bänke, Stühle und Sitzgruppen gemütlicher zu machen und optisch aufzuwerten.

Hochlehner

Ein Hochlehner ist ein Stuhl mit einer Rückenlehne, die mindestens bis zu den Schulterblättern geht. Beim Kauf von Sitzauflagen für Hochlehner sollte man unbedingt die Maße mit der Sitzauflage mit der Länge der Rückenlehne abgleichen.

Unser Tipp von beo B107 Ascot HL ist eine hochwertige und pflegeleichte Saumauflage aus 100%iger Baumwolle für Hochlehner. Die Sitzauflage ist 52 cm breit und 120 cm lang, 7 cm dick und bietet dadurch hohen Sitzkomfort. Bei der Produktion durch europäische Handarbeit wird nach dem Öko Tex Standard durchgeführt, das heißt die Sitzauflagen sind Schadstoff-frei.

Niederlehner

Im Gegensatz zu einem Hochlehner ist eine Niederlehner ein Stuhl oder Sessel mit einer niedrigen Rückenlehne. Die Sitzauflagen für Niederlehner sind entsprechend kürzer, als die für Hochlehner. Die Gesamtlänge von Sitzauflagen für Niedriglehner beträgt ca. 100 cm bei einer breite von rund 50 cm.

Die Sitzauflage beo B936 Antalya NL ist Saumauflage für Niederlehner und besitzt die Maße 52 x 100 cm bei einer Dicke von 7 cm. Auch diese Sitzauflagen werden in Handarbeit im Öko Tex Standard hergestellt und enthalten keine Schadstoffe.

Sitzauflagen für Bänke

Bänke sind normalerweise nicht für das lange Verweilen geschaffen, da man durch das harte Holz schnell Beschwerden am Gesäß bekommt. Sitzauflagen für Bänke sind daher ein besonderer Komfort, auf den man nicht verzichten sollte. Zum Beispiel gibt es eine gepolsterte Bank-Auflage für eine dreisitzige Parkbank oder Gartenbank. Die Bank-Auflage hat eine breite von 146 Zentimentern und ist in den beiden Farben creme und blau erhältlich.

Für Bierbänke oder Biergarnituren gibt es ein Sitzauflagen-Set passend zum Oktoberfest in den bayerischen Farben blau-weiß kariert. Das Bierbankauflagen-Set besteht aus einer Tischdecke und zwei gepolsterten Bankauflagen. Dann steht einem „Prosit der Gemütlichkeit“ definitiv nichts mehr im Weg!

Sitzauflagen Auto

Sitzauflagen in Autos sind sehr nützliche Gegenstände, denn sie dienen der Verschönerung, der Steigerung des Sitzkomforts und dem Schutz der Originalbezüge. Man sollte die Sitzauflagen immer paarweise für Fahrer- und Beifahrersitz kaufen.

Sitzauflagen fürs Auto gibt es meist in Kombi-Sets, damit das komplette Auto ein stimmiges Innenleben abgibt. So ein Komplettset ist das 11-teilige Sitzschoner-Set AS7244 von Woltu in schwarz-blau, das für alle Automodell passend ist. Die Sitzbezüge sind aus pflegeleichtem und strapazierfähigem Polyester und mit Schmetterlings-Stickereien verziert. Durch die Sitzauflagen werden die Vordersitze komplett verdeckt.

Besonders edel und weich sind Autositzauflagen aus Lammfell. Die Lammfell-Sitzauflage besteht aus Schaffell und ist mit weißem Textil gefüttert. Das Lammfell ist knitterfrei, strapazierfähig, pflegeleicht und schmutzabweisend. Bei warmen Temperaturen kühlt das Fell und im Winter hält es warm. Das Lammfell in unserem Tipp ist für alle Autos verwendbar, da es eine universelle Passform besitzt: 36 Zentimeter breit und 60 cm lang.

Für Kinder und Babys empfiehlt sich die Kindersitzunterlage Tidy Fred XL von Walser.

Werkstattschoner

Eine spezielle Art von Sitzauflagen fürs Auto sind Werkstattschoner. Damit können Reperaturarbeiten am Auto und verdreckte Kleidung den Sitzen nichts mehr anhaben. Die Werkstattschoner bestehen meist aus Kunstleder und werden von KFZ-Werkstätten verwendet, damit die Mechaniker bei der Inspektion oder Reperatur des Autos die Sitze nicht verschmutzen oder beschädigen. Die Schonbezüge aus Kunstleder sind wasserabweisend, abwaschbar, schmutzabweisend, leicht zu befestigen, rutschfest und haben meist einen universiellen Schnitt, damit der Werkstattschoner für alle gängingen Autositze passt. Das ist besonders wichtig, wenn die Werkstatt sich nicht auf eine bestimmte Automarke spezialisiert hat.

Vorteile eines Werkstattschoners

  • wasserabweisend
  • schmutzabweisend
  • leicht zu montieren
  • rutschfest
  • für alle Fahrzeuge verwendbar

Sitzauflagen für Stühle

Um harte Stühle bequemer zu machen, gibt es viele Polster im Angebot. Hier sind die beliebtesten Sitzauflagen für Stühle: