Solar-Ladegerät für Smartphones und Handys

Handy aufladen mit Solarenergie funktioniert auf zwei Arten:

Ein Solarpanel lädt eine wiederaufladbare Batterie, die wiederum Ihr Handy auflädt. Das bedeutet, dass Sie Ihr Handy auch dann aufladen können, wenn es kein Sonnenlicht gibt – zum Beispiel nachts -, wenn Sie Ihren Akku tagsüber aufgeladen haben. Der Akku kann ein interner Lithium-Ionen-Akku (z.B. der Suntrica oder der Ipower) oder abnehmbare AA NiCads oder NiMHs (z.B. das Powerfilm USB-Ladegerät oder der Violetta) sein.

Bei dieser Art der Anordnung bestimmt die Kapazität (mAh) des Akkus, wie oft Sie Ihr Telefon aufladen können, bevor Sie das Solarmodul wieder verwenden müssen.

Interne Lithium-Ionen-Batterien sind eine ausgezeichnete, leichte Option mit hoher Kapazität, aber es kann nützlich sein, herausnehmbare AA/AAA-Batterien zu haben, wenn Sie diese für andere Geräte verwenden können.

Die Leistung (W) des Solarmoduls bestimmt, wie schnell die interne Batterie geladen wird. Die Geschwindigkeit, mit der Ihr Telefon über die Akkus aufgeladen wird, ändert sich nicht.

Vorsicht, viele Ladegeräte haben keine Sperrdiode, um zu verhindern, dass Strom aus dem Telefon in den (leeren) Akku zurückfließt. Sie sollten den Ladevorgang immer überwachen und Ihr Telefon von einem leeren Akku trennen.

Solarladung eines TelefonsEinige Solarladegeräte mit integrierten Batterien werden mit einem Satz von Anschlüssen geliefert, die direkt in Ihr Telefon passen. Der Freeloader und der iPower sind mit einer Reihe von Anschlüssen für Telefone und andere mobile Geräte ausgestattet. Da die Hersteller von Mobiltelefonen jedoch regelmäßig die verwendeten Steckertypen wechseln, kann es zu Kompatibilitätsproblemen kommen, insbesondere bei neueren Modellen. Die Telefonhersteller beginnen, um einen Mini-USB-Anschluss zu standardisieren, der helfen soll, diese Probleme zu vermeiden.

Sie können Ihr Telefon auch direkt von einem Solarpanel aus aufladen, normalerweise über eine 12-V-Zigarettenanzünder-Steckdose, ähnlich wie in einem Auto. Faltbare und aufrollbare Solarmodule wie die MMP-, Sunlinq- und Powerfilm-Module werden mit einem Zigarettenanzünderanschluss geliefert, an den Sie Ihr Kfz-Ladegerät anschließen können (12 V Zigarettenanzünder-Stecker). Sie müssen dieses separat für Ihre bestimmte Marke des Telefons kaufen, aber sie sind von jedem guten Spielraumspeicher, von Telefon oder von elektronischem Geschäft vorhanden. Die 12V Zigarettenanzünderbuchse bietet Ihnen große Flexibilität, aber es gibt immer noch Probleme, auf die Sie achten müssen.

Telefone können nur bis zu einer maximalen Rate von ca. 0,5A@5V aufladen, d.h. über ca. 2,5W wird ein größeres Panel Ihr Telefon bei hellem Sonnenlicht nicht schneller aufladen. Bei schlechten Lichtverhältnissen erzeugt ein größeres Panel jedoch weiterhin ausreichend Strom, während ein weniger leistungsstarkes Panel dies nicht tut.

Einige Telefone akzeptieren nur Strom über eine bestimmte Rate – mit anderen Worten, man kann sie nicht mit einem sehr niedrigen Strom aufladen. Nokia-Handys beispielsweise benötigen mindestens 120mAh, bevor sie aufgeladen werden.

Wenn Sie direkt von einem Solarpanel laden, könnte eine vorbeiziehende Wolke die Leistung auf praktisch Null reduzieren. Viele Telefone in dieser Situation akzeptieren keine Ladung mehr, bis sie zurückgesetzt werden. Dadurch werden sie nicht mehr geladen, obwohl das Panel genügend Strom produziert. Um sie zurückzusetzen, müssen Sie sie nur trennen und wieder mit dem Panel verbinden.

Da der USB-USB-Anschluss an einem Solar-Panelport in den letzten Jahren immer häufiger zum Aufladen verwendet wird, sind immer mehr Solarpanels mit einem USB-Anschluss auf den Markt gekommen. Beispiele hierfür sind das MMP-USB-Ladegerät, MMP- und Sunlinq-Panels und das Powerfilm-USB-Ladegerät.

HINWEIS: Wenn Sie ein iPhone aufladen, gibt es einige zusätzliche Dinge, auf die Sie achten müssen. Wenn Sie über eine 12V-Steckdose laden, achten Sie bitte darauf, dass der verwendete 12V-Stecker mit Ihrem Modell kompatibel ist – dies scheint einer der größten Erfolgsfaktoren zu sein!